Warum du uns hilfst, wenn du Mitglied wirst.

„Warum soll ich Mitglied der GRÜNEN werden? Es reicht doch völlig aus, wenn ich die GRÜNEN wähle.“ So denken viele unserer Wählerinnen und Wähler. Warum also Mitglied werden?

Wir versorgen dich als Mitglieder regelmäßig mit Informationen über unsere Arbeit, über Veranstaltungen und über Hintegründe, die dir im normalen Alltag nicht zugänglich wären. Dadurch wirst du zur „Basisbotschafterin“ oder „Basisbotschafter“ für unsere Ziele und trägst ganz konkret zu unserem Erfolg bei. 

Und die Zeit drängt!

Wenn du die GRÜNEN auch zwischen den Wahlen unterstützen willst oder darüber hinaus vielleicht auf Stadt- oder Kreisebene, dann ist die Mitgliedschaft der beste Weg dafür.

Und falls du nicht mehr möchtest – kein Problem! Um wieder auszutreten bedarf es nur einer einfachen schriftlichen Erklärung. Es ist auch völlig in Ordnung, sich nicht sofort in irgendwelche Ämter zu stürzen, sondern erst mal zu schauen, wie der „Laden so läuft“.

Wer zunächst ein Gespräch sucht, sollte uns ansprechen unter info@gruene-frechen.de.

Die Beitragsstaffel sieht wie folgt aus:

· 24 Euro jährlich für Jugendliche bis 18

· 48 Euro jährlich für alle, die nicht einkommenssteuerpflichtig sind

· 102 Euro jährlich für alle mit geringem Einkommen

· 168 Euro jährlich Normalbeitrag

· 240 oder 360 Euro jährlich für Fördermitglieder

Ja, ich werde Mitglied! – drucke die hier gelinkte PDF-Datei aus und schicke sie per Post an:
BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN — Stadtverband Frechen
c/o Sabine Schorr · Fritz-Zumpe-Str. 10 · 50226 Frechen

Fördermitgliedschaft

Wenn Sie regelmäßig über bündnisgrüne Politik informiert werden wollen und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützen möchten, ein weitergehendes Engagement aber nicht wollen, dann ist die Fördermitgliedschaft der richtige Weg.
Ab 300 Euro im Jahr sind Sie dabei. Sie erhalten dann regelmäßig Informationen des Bundesverbandes und „schrägstrich“, die Zeitschrift für bündnisgrüne Politik.
[zum Fördermitgliedsantrag]

Wir freuen uns über jede Spende.

Im Gegensatz zu anderen Parteien verfügen wir GRÜNE kaum über Großspenden aus der Wirtschaft. Das liegt vor allem daran, das wir Lobby- und Klientelpolitik ablehnen und großen Wert auf Unabhängigkeit legen. Wir sind deshalb darauf angewiesen, die Parteiarbeit über die Mitgliedsbeiträge, Kleinspenden und staatliche Zuschüsse zu finanzieren.

Per Überweisung spenden:
Einfach per (Online-) Überweisung auf unser Spendenkonto:
Bündnis 90/Die Grünen Frechen
Raiffeisenbank Frechen-Hürth eG
IBAN DE19370623650805043016
BIC GENODED1FHH

Bitte im Feld „Verwendungszweck“ der Überweisung den Namen und die vollständige Anschrift angeben.
Wir garantieren Dir die ordnungsgemäße Verbuchung deiner Spenden gemäß dem gültigen Parteiengesetz und die Zusendung einer steuerlich relevanten Zuwendungsbescheinigung bis zum März des Folgejahres.

Spenden an Parteien sind besonders steuerlich abzugsfähig. 50 Prozent werden direkt von der Einkommensteuer abgezogen. Von jährlich bis zu 1.650 Euro bei Ledigen, bzw. 3.300 Euro bei gemeinsam Veranlagten.